Shooting-Stars   30.5.2024 20:19    |    Benutzerkonto
» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Aktuelles » Shooting-Stars  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Nadeln gegen Haarausfall
Netflix kündigt und wird teurer
Fotos aus der KI nicht mehr erkennbarWegweiser...
Übernahme: Nikon holt sich REDWegweiser...
Passbilder werden in Österreich digitalWegweiser...
Filme von KundenWegweiser...
Objektive berechnen: Zoom, Brennweite, sichtbarer Winkel
Lightwörker mit neuer Single und VideoWegweiser...Video im Artikel!
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Opel Frontera 2024


 
Aktuelles!
Aktuelles  17.04.2024

Netflix kündigt und wird teurer

Die Tarife bei Netflix werden erneut teurer, zumindest zuerst für neue Kunden und in den höheren Tarifen. Gleichzeitig werden Mitarbeiter gekündigt.

Streaming-Branchenführer Netflix organisert seine Filmabteilung neu und setzt im Zuge dessen jeden Zehnten der rund 150 Mitarbeiter in diesem Bereich frei. Laut einem Bericht der 'New York Times' sollen Filmvorhaben in Zukunft zudem inhaltlich vielfältiger sein, was sich auch in der Bestellung des Managers Dan Lin seit Anfang des Monats widerspiegelt.

Wie die US-Zeitung unter Berufung auf mit den Plänen des Unternehmens vertraute Personen weiter berichtet, soll die bisher bei Netflix übliche Struktur der Filmabteilung nach Budgethöhen künftig von Filmkategorien abgelöst werden. Dem Vernehmen nach soll Lin bereits einen Vizepräsidenten sowie zwei Regisseure gekündigt haben.

Ziel der Umstrukturierung und personellen Neuaufstellung soll maßgeblich die Erweiterung des Angebots bei Filmen sein. Hierbei stehe die Unterschiedlichkeit der Interessen der zahlenden Abonnenten im Vordergrund. Teure Action-Filme mit großen Stars soll es zwar weiterhin geben, aber eben nicht nur. Zudem soll Lin die Qualität der Eigenproduktion sichern.

Auch in Sachen Künstlervergütung stellt sich Netflix dem Bericht zufolge neu auf. Enorme Vorauszahlungen für Künstler soll es demnach nicht mehr geben, um Kosten einzusparen. Angedacht ist unter anderem eine Vergütung in Abhängigkeit des Erfolgs des jeweiligen Filmes beim Publikum. Ziel sei es, bessere Filme wesentlich budgeteffizienter zu produzieren.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Netflix #Film #Kreative #Wirtschaft #Streaming



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Netflix-Vergleich: Bis zu 30 Euro für langjährige Kunden
Die Arbeiterkammer hat in Österreich einen Vergleich mit Netflix erreicht, wo eine Preiserhöhung in 2019 ...

Filme durch die KI
Gut jeder fünfte Amerikaner glaubt, dass generative Künstliche Intelligenz bessere Geschichten schreibt u...

Rocco Siffredi: Supersex auf Netflix
Ausgezeichnet und hintergründig: Mit 'Supersex' zeigt Netflix ab 6.3. bereits Einblicke in das spannende ...

Immer noch mehr Streaming
Die Einnahmen im britischen Streaming-Sektor sind 2022 binnen Jahresfrist um 21,5 Prozent auf 3,3 Mrd. Pf...

Sparen beim Streaming
38 Prozent der US-Amerikaner wollen die Anzahl ihrer Streaming-Dienste entweder kündigen oder einschränke...

Werbefinanziertes Netflix stark eingeschränkt
Netflix-Nutzer des neuen werbefinanzierten Abonnements sparen mit nur 4,99 Euro im Monat gegenüber dem re...

Netflix ist attraktiv - aber nur ohne Werbung
Ein werbefinanziertes Netflix-Abo ist offenbar keine gute Idee. 72 Prozent der Streaming-Abonnenten würde...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple