Shooting-Stars   23.4.2024 07:34    |    Benutzerkonto
» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Aktuelles » Shooting-Stars  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Netflix kündigt und wird teurer
Fotos aus der KI nicht mehr erkennbarWegweiser...
Übernahme: Nikon holt sich REDWegweiser...
Passbilder werden in Österreich digitalWegweiser...
Filme von KundenWegweiser...
Angst der Voyeure
Objektive berechnen: Zoom, Brennweite, sichtbarer Winkel
SauceNao findet Quellen für Bilder
Video von der Photo Adventure 2023Video im Artikel!
Lightwörker mit neuer Single und VideoWegweiser...Video im Artikel!
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

Supercar Sellerin


 
Aktuelles!
Tipp  21.06.2023 (Archiv)

Social Media-Lokale sind erfolgreicher

Der durchschnittliche Brite ist bereit, in Restaurants, die in sozialen Medien gut wirken, fast 30 Pfund mehr pro Besuch auszugeben.

Das zeigt eine von OnePoll durchgeführte Umfrage im Auftrag von Barclaycard Payments unter 2.000 Erwachsenen. Demnach meinen 41 Prozent, dass Präsenz in sozialen Medien heutzutage der beste Weg ist, um zu beurteilen, ob ein Lokal den Besuch wert ist. Unter 18- bis 26-Jährigen sind es sogar 58 Prozent.

Besonders begehrte Motive sind laut Befragung die Nahaufnahmen von Lebensmitteln (49 Prozent), Restaurant-Dekoration (29 Prozent) sowie Einblicke hinter die Kulissen (28 Prozent). Kirsty Morris von Barclaycard sieht Social Media als Chance für die Gastronomie und erklärt: 'Unsere Untersuchung zeigt, dass ein Viertel der Esser vor der Bestellung die Speisekarte in den sozialen Medien anschaut. Dies ist nur eine Möglichkeit, das Erlebnis für die Gäste zu verbessern, damit sie sich beim Essen auf das perfekte Foto am Tisch konzentrieren können.'

Ein Trend, dem die Restaurants auf der Insel bereits folgen. 'Immer mehr Lokale bieten die Möglichkeit, über ihre Social-Media-Kanäle zu reservieren, Menüs einzusehen und sogar im Voraus zu bezahlen', so Morris. 'Es ist also ein vernünftiger Schritt für das Gastgewerbe, Inhalte zu teilen und potenzielle Besucher zu begeistern.' Auch in den USA zieht es viele Nutzer sozialer Medien in Gaststätten, die sie zuvor etwa auf TikTok wahrgenommen haben, wie pressetext berichtete.

Die Studie zeigt auch, dass der Vatertag ein sehr beliebter Anlass ist, um essen zu gehen. Zudem recherchiert der typische Erwachsene 40 Minuten über Restaurants im Social Web, ehe er sich für einen Besuch entscheidet. 17 Prozent derjenigen, die die Plattformen nutzen, sagen, dass sie sich dort angemeldet haben, um mehr über bestimmte Restaurants zu erfahren. Facebook (43 Prozent) und Instagram (41 Prozent) sind die ersten Adressen für eine solche Suche. Aber auch traditionelle Bewertungsportale sind bei 37 Prozent der Befragten nach wie vor beliebt.

Laut Morris sind Social-Media-Kanäle inzwischen Schaufenster für Restaurants, um ihre Speisen zu vermarkten und 'nach einigen turbulenten Jahren für das Gastgewerbe ist dies ein wertvoller Weg, um neue Kunden in ein Lokal zu locken'. Barclaycard Payments befragte außerdem 200 Restaurantbesitzer. Ergebnis: 66 Prozent der Befragten sind schon auf Plattformen wie Instagram und TikTok aktiv, um die Attraktivität ihres Lokals zu steigern. Durch die Umstellung auf soziale Netzwerke konnten Gastronomen einen Anstieg der Buchungen über diese Plattformen um 80 Prozent verzeichnen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gastronomie #Fotografie #Social Media #Content Marketing



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Umfragen aus social media wenig aussagekräftig
Daten von sozialen Medien zur Erstellung von Meinungsbildern eignen sich nur bedingt. Darauf machen Neeti...

Schönheitsideale junger Frauen
TikTok- und Instagram-Videos, die schier unerreichbare Standards des körperlichen Erscheinungsbilds zeige...

Text von Tiktok
Nun hat auch ByteDance-Tochter TikTok einen Frontalangriff gegen den unlängst von Twitter auf 'X' umgetau...

Mehr Creator auf Facebook
Von 660 befragten US-Creators bekannten sich 28 Prozent (30 Prozent im Vorjahr) zu TikTok. Instagram fiel...

Wir lange dauert es, bis SEO und SEM wirkt?
Die übliche Frage am Anfang eines Suchmaschinen-Projektes ist es, bis wann man mit Ergebnissen rechnen ka...

Planlos in Social Media
Das explosive Wachstum der sozialen Medien hat die Dynamik der Interaktionen zwischen Unternehmen und Kun...

Top Content Trends 2022
Wenn es um das Content-Marketing geht, dann hat sich nicht nur durch die Pandemie viel geändert. Und viel...

Inbound Marketing führt zum Ziel
Klassisches Marketing hat ausgedient, das 'Inbound Marketing ist die Zukunft' - und die startet jetzt. Wa...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple