Shooting-Stars   21.5.2022 07:17    |    Benutzerkonto
» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Aktuelles » Shooting-Stars  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Russland setzt auf Raubkopien
Viele geteilte Kinderbilder
Fotosüchtige Jugend
Mehr Zeit für Instagram
Mimik aus der KIWegweiser...Video im Artikel!
Youtube Shorts sind gelandetWegweiser...Video im Artikel!
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Training mit Pferd


 
Aktuelles!
Technik  23.02.2022

Mehr Zeit für Instagram

Wer nicht allzu viel Zeit pro Tag auf Instagram verbringen will, für den wird das jetzt schwerer. Denn seit einem Update erlaubt die App offenbar nur noch ein Tageslimit von mindestens 30 Minuten.

Wer zuvor ein nutzerdefiniertes, kürzeres Limit eingestellt hat, wird effektiv gedrängt, dieses zu erhöhen, berichtet 'TechCrunch'. Die eher seltsame Begründung des Mutterkonzerns Meta: Man wolle vermeiden, dass das tägliche Limit und das 'Take A Break'-Feature, das zu Pausen mahnt, gleichzeitig Benachrichtigungen schicken.

Das tägliche Zeitlimit von Instagram hilft Usern, nicht zu viel Zeit auf der Plattform zu verbringen und es war früher möglich, einen Wert von nur zehn Minuten festzulegen. Doch das ist Meta nun offenbar zu wenig: Ein Nutzer hat 'TechCrunch' darauf aufmerksam gemacht, dass Instagram neuerdings zu einem Update der Einstellungen auffordert und dabei nur Zeitlimits von mindestens 30 Minuten anbietet. Das Interface scheint zudem darauf ausgelegt, User zur Wahl eines Limits von drei Stunden zu animieren.

Das entsprechende Update scheint zumindest erste Nutzer schon vor Wochen erreicht zu haben, die seither genervt werden, sie sollten ihre Einstellungen anpassen. Wer das entsprechende Interface öffnet, kann dieses offenbar nicht verlassen, ohne ein tägliches Limit von unter 30 Minuten auf das neue Minimum zu erhöhen - oder die Instagram-App auf die harte Tour abzuschießen. Die Neuerung betrifft bislang anscheinend nur Instagram, nicht aber die Facebook-App. Dort scheint ein tägliches Limit von nur fünf Minuten möglich.

Meta hat die Instagram-Änderung mittlerweile bestätigt und das mit einer fadenscheinig anmutenden Ausrede. In einem Statement verweist das Unternehmen darauf, dass es neben dem Tageslimit auch die neuere Funktion 'Take A Break' gibt, die mit Vollbildschirm-Nachrichten an Pausen erinnert. Diese biete die Möglichkeit zu Zehn-Minuten-Intervallen. 'Wir haben die Optionen für das ‘Tageslimit’ geändert, um zu vermeiden, dass Personen mehrere Benachrichtigungen gleichzeitig erhalten', heißt es. Dass User für ihre Pausen-Erinnerung ein zum neuen Mindest-Limit identisches Intervall von 30 Minuten einstellen können, scheint Meta aber nicht zu stören.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Social Media #Meta #Facebook #Instagram #Zeit #Limit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Tiktok und Youtube bei Datenschutz problematisch
Die sozialen Medien TikTok und YouTube sind in ihrem Metier die eifrigsten Sammler von Daten über ihre Nu...

Meta-Avatare
Mit einem Update seiner 3D-Avatare will Meta es Usern erleichtern, ihr virtuelles Alter Ego auf Facebook...

Infuencer statt normaler Job
29 Prozent der Briten würden ihren aktuellen Job hinwerfen, wenn sie dann ein erfolgreicher Content Creat...

Insta-Essstörung
'I have to be thin' (Ich muss dünn sein), 'Eternally starved' (Ewig verhungert): Solche und ähnliche Acco...

Instagram will Favoriten erlauben
Instagram arbeitet an einem Feature names 'Favorites'. Es verspricht Usern mehr Kontrolle darüber, was si...

Wenig Privatsphäre im Social Commerce
Weniger als sieben Prozent derjenigen, die über Social-Media-Plattformen einkaufen, sehen ihre Daten ausr...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple