Shooting-Stars   30.5.2024 20:11    |    Benutzerkonto
» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Aktuelles » Shooting-Stars  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Nadeln gegen Haarausfall
Netflix kündigt und wird teurer
Fotos aus der KI nicht mehr erkennbarWegweiser...
Übernahme: Nikon holt sich REDWegweiser...
Passbilder werden in Österreich digitalWegweiser...
Filme von KundenWegweiser...
Objektive berechnen: Zoom, Brennweite, sichtbarer Winkel
Lightwörker mit neuer Single und VideoWegweiser...Video im Artikel!
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Opel Frontera 2024


 
Aktuelles!
Produkte  17.10.2019 (Archiv)

Nikon Z50 im Vergleich

Die Nikon Z6 und Z7 haben den Start im neuen Mirrorless-Segment bei Nikon gemacht, nachdem die 1er-Serie gestoppt wurde. Nun kommt Nikon mit der Z50 wieder mit kleineren Sensoren.

Diesmal bleibt man aber im bekannten Bereich 'DX', also APS-C, bei der Z50. Die anderen Z-Kameras haben ja Fullframe 'FX'-Format am Z-Bajonett, das auch die Z50 nutzt. Trotzdem wird das Gehäuse noch einmal deutlich kompakter und leichter, was u.a. auch den eingeschränkteren Anschlüssen, der neuen Batterie und dem fehlenden Verwacklungsschutz am Sensor (IBIS) geschuldet ist. Auch die neuen Objektive im DX-Format sind hier passend - sie haben wieder einen VC für stabile Bilder und sind extrem klein und leicht.

Mit unter 1000,- Euro ist die Nikon Z50 nicht billig, aber in der Z-Serie unten angesiedelt. Das große Paket mit zwei Objektiven (von Weitwinkel bis Tele-250mm Superzoom) wird zum Start mit Rabatt um unter 1200,- Euro angeboten werden. Der FTZ-Adapter und große Z-Linsen funktionieren natürlich auch an der Z50, bei letzteren fehlt logischerweise der VC.

Die Nikon Z50 ist in etwa dort, wo die vierstelligen DSLRs bei Nikon angesiedelt sind - 3xxx, 5xxx und 7xxx. Nikon selbst spricht davon, dass die 7er-Serie und die D500 damit ein Äquivalent im Mirrorless-Bereich erhalten hat, verweist aber nicht auf die professionellen Qualitäten wie noch bei der D500. Von der Zielgruppe her könnte das aber passen, denn als zweiter Body für Z6/7-Benutzer ist die fast gleich bedienbare Z50 bestens geeignet. Und auch das Upgrade von einer D5xxx ist beispielsweise optimal, da SD-Karten genutzt werden können und der FTZ-Adapter die Objektive nutzbar hält. Warum man nicht bei den bestehenden Akkus geblieben ist, ist hierbei natürlich fraglich, das hätte das Paket besser ins alte und neue System eingegliedert.

Ohne auf die vielen gleichen Eigenschaften (4K, mirrorless DSLM, Z-Nikkore/Bajonett...) einzugehen, sind das die Unterschiede der Z-Kameras zur Nikon Z50:

Nikon Z50Nikon Z6Nikon Z7
DXFXFX
-IBISIBIS
21 mpix25 mpix47 mpix
en-el25en-el15en-el15
SD-CardXQDXQD
Flipscreen--
11fps12fps9fps


Daneben gibt es noch Unterschiede beim USB (2 versus 3) und den weiteren Steckern (zB. Kopfhörer), der Qualität des Displays oder auch des Viewfinders. Wichtiger sind da noch die Größe, denn die ohnehin schon 'zu' kleinen Z6/Z7 sind immerhin ca. 7mm höher und tiefer als die noch einmal reduzierte Z50 - Menschen mit größeren Händen werden sie daher eher am Stativ und in der Tasche zu schätzen wissen...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Nikon #Kamera #Vorschau #DSLM



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Nikon kauft RED
Der Spezialist für Kameras mit Kinopotential RED wurde komplett von Nikon übernommen. Der Deal könnte für...

Nikon Z II ab 14.10.
Ein neues Event kündigt die Nachfolger der Z6 und Z7 von Nikon an. Damit deklariert Nikon auch erstmals d...

Flache Weitwinkel-Linse
Eine hauchdünne, völlig flache gläserne Linse, mit der sich 180-Grad-Panoramabilder machen lassen, haben ...

In 2K oder 4K produzieren?
Macht es Sinn, die Hardware auf 4K umzustellen? Oder vielleicht sogar HD/2K mit 4K-Kameras filmen - oder ...

Nikon Z50 im Test
Die kleine Mirrorless-Kamera von Nikon hat die Z6 und Z7 im DX-Format komplementiert. Nach einem Monat im...

Nikon bringt kleine Z-Kameras
Unter einer zweistelligen Ziffer sind neue Nikon-Mirrorless-Kameras im Anflug, die auf kleinere Sensoren ...

Nikkor Z 50mm - günstige Alternative
Das Z-Objektiv von Nikon, eines der ersten Nikkore mit Festbrennweite für das Z-Bajonett, ist ein durchas...

Zeitenwende bei Nikon
Auf der CES werden Elektronik-Neuheiten präsentiert, die großen Marken sind allesamt mit ihren wegweisend...

Nikon Z6 und Z7 mirrorless im ersten Test
Einen kurzen Test der neuen Kameras von Nikon konnten wir heute bei der Pressevorstellung im CEE-Raum in ...

Nikon D850 im ersten Test
Nikon CEE, das neue Hauptquartier für die Region Mittel- und Zentraleuropa in Wien, hat die kommende D850...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Produkte | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple