Shooting-Stars   3.3.2024 03:17    |    Benutzerkonto
» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Aktuelles » Shooting-Stars  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Passbilder werden in Österreich digitalWegweiser...
Filme von KundenWegweiser...
Angst der Voyeure
Objektive berechnen: Zoom, Brennweite, sichtbarer Winkel
SauceNao findet Quellen für Bilder
Video von der Photo Adventure 2023Video im Artikel!
Rassistische Portraits aus der KIWegweiser...
Forschung zu Selfies
Lightwörker mit neuer Single und VideoWegweiser...Video im Artikel!
Bildcolorierung aus dem ComputerWegweiser...
mehr...








R5 Elektroauto


Aktuelle Highlights

Ladeinfrastruktur in Österreich


 
Aktuelles!

Produkte  14.02.2019 (Archiv)

Test: Peak Design Anchor Links

Die Kameragurte von Peak Design aus den USA sind hochwertig, aber teuer. Das gilt auch für die kleinen Accessoires - die allerdings wertvolle Hilfe leisten.

Wer heute eine Kamera besitzt und damit auch am Stativ oder gar am Gimbal arbeitet, kennt das Problem: Der Kameragurt, der ansonsten die Kamera um den Hals haltet, ist im Weg. Ihn abzumontieren und dann wieder zu fixieren ist langwierig und nervtötend - da muss eine Alternative her.

Von denen gibt es viele, die meisten wirken allerdings wenig vertrauenswürdig und die Kamera vertraut man keinen billigen Verbindungen an. Noch dazu scheppern günstige Kunststoffclips dann an der Kamera, wenn der Gurt abgenommen ist.


Fotos: Peak Design Anchor Links

Doch es gibt noch eine Variante, nämlich die Anchor Links. Diese werden auch sonst im Peak Design-System eingesetzt, wo es normale Kameragurte sowie diverse Vorrichtungen auch für mehrere Kameras gibt. Die Anchor Links passen in das System, lassen also beispielsweise weitere Kameras oder fremde Gurte integrieren. Man kann sie aber auch nur an Kameras und deren bestehenden Gurten einsetzen, ganz ohne den Rest von Peak. Genau das haben wir getestet.

Mit 25 Euro sind die Klips nicht günstig, aber sehr hochwertig und sicher. Mit einer Hand lassen sich die Gurte sicher anlegen und abnehmen, an der Kamera verbleiben dann nur kleine Chips, die nicht weiter stören. Der Einsatz auf Stativ und Gimbal ist damit garantiert möglich.

Peak Design Anchor Links

In der Packung, die wohl den größten Teil der Kosten ausmacht (aufwändige Verpackung samt Magnetverschluss und Vorschauöffnung...) befinden sich vier Chips und zwei Gurt-Gegenstücke. Damit läßt sich alleine schon ein Gurt und zwei Kameras versorgen. In unserem Fall, wo nur eine Kamera mit abnehmbaren Gurt das Ziel ist, bleiben zwei Ersatzchips über. Oder wir suchen uns noch mehr aus der Palette...

Weitere Peak Design Produkte


Für die Anchor-Links können wir als Fazit durchaus eine Empfehlung aussprechen - unter der Annahme, dass ein abnehmbarer Kameragurt die 25 Euro rechtfertigt. Die Kamera kann damit sicher montiert werden und ohne Gurt ist sie flexibel einsetzbar. Die Peak Produkte machen einen hochwertigen Eindruck, aber auch keinen günstigen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Test #Kamera #Gurt



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Neewer T120 LED-Videolicht im Test
Es handelt sich beim T120 um eine besonders breite Version einer aus dem Rahmen heraus beleuchteten Video...

Neewer Field Monitor S7 im Test
Die größeren Displays für Filmer sind praktische und wichtige Ergänzungen für DSLRs und Mirrorless-Kamera...

Zeitenwende bei Nikon
Auf der CES werden Elektronik-Neuheiten präsentiert, die großen Marken sind allesamt mit ihren wegweisend...

Nikon Z6 und Z7 mirrorless im ersten Test
Einen kurzen Test der neuen Kameras von Nikon konnten wir heute bei der Pressevorstellung im CEE-Raum in ...

Die DSGVO für Fotografen 2018
Der Datenschutz ist eine tolle Sache für Europäer, leider ist die DSGVO gerade im Bereich der Fotografie ...

Nikon D850 im ersten Test
Nikon CEE, das neue Hauptquartier für die Region Mittel- und Zentraleuropa in Wien, hat die kommende D850...

yi 4k+ im Test
Xiaomi bzw. yi Technologies waren bekannt für günstige Technik aus China. Jetzt muss man umdenken, denn y...

Godox AD200 System im Test
Manchmal gibt es 'Game Changer' in einem Markt, der als ausformuliert gilt. Godox könnte mit dem mobilen ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Produkte | Archiv

 
 

 


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift

Aktuell aus den Magazinen:
 Schaltjahr! Der Februar hat 29 Tage.
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple