Shooting-Stars   9.12.2019 06:57    |    Benutzerkonto
» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Aktuelles » Shooting-Stars  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Yongnuo yn360 III im TestVideo im Artikel!
Monitor und Mikro am Blitzschuh
Photo-Adventure 2019 in Wien
DJI Mavic Mini Copter im VergleichWegweiser...Video im Artikel!
BTS vom Foto-WorkshopFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Nikon Z50 im Vergleich
Photokina 2020 ohne Nikon, Leica und Olympus
Posing und Licht für Fotografie lernen
Keymission beendet, Nikon D6 am Weg
Stern Magazin: View Fotocommunity schließt
mehr...









Aktuelle Highlights

Advent in den Blumengärten


 
Aktuelles!
Fotografen  29.03.2015 (Archiv)

Andreas G, L und die Bilder in Zeitungen

Das ging durch alle Medien und weit über Österreich hinaus, als Kronen Zeitung sowie Österreich (die Zeitung) falsche Bilder zu den Co-Piloten-Vorwürfen rund um den Germanwings-Absturz publizierten. Das Problem sitzt aber tiefer.

Als die Redaktionen ein hübsches Bild vom vermeintlichen Absturz-Piloten für die Titelseiten brauchten, griffen sie einfach zu den üblichen Internet-Suchmaschinen. Das Foto, das dabei gefunden wurde, stammt aus den Social Media-Kanälen, zeigt einen jungen Herrn mit Kappe und auch der Vorname war passend - die Person aber eine andere, wie auch alle anderen Daten zur Person, die ersichtlich waren. Hätte man nur einen Klick weiter gemacht, wäre der Fehler aufgefallen. So weit ging man bei den Zeitungen aber nicht, kaum war das Foto gefunden wurde es auch schon gedruckt.

Was für die betroffene Person nicht nur lukrativ sein wird (die Verletzung seiner Rechte wird wohl deutlich fünfstellige Eurobeträge zum Schadenersatz zur Folge haben), sondern vor Allem riesige Probleme verursacht, offenbart aber ganz generelle Probleme bei den Medien. Dabei sind nicht einmal nur die 'billigen' Medien vom Boulevard betroffen, sondern auch die großen Formate aller Art. Es wird immer mehr zur Ausnahme statt zur gesetzlich eigentlich eindeutig verankerten Pflicht, dass Fotografen genannt, bezahlt und redlich behandelt werden. Wenn überhaupt werden Mini-Honorare samt Abtretung aller Rechte bezahlt, auf die werblich relevante Urheberbezeichnung lächelnd verzichtet. Und wo es geht greift man gedankenlos im Internet zu, wo es Material ohnehin gibt.

Wenn dann mal Ein Andreas G mit Andreas L verwechselt wird, das Bild ohne Rückfrage aus dem Internet kopiert wird und auch sonst alle Regeln der Kunst verletzt werden, dann zeigt das nur die grundsätzlich schief laufenden Rahmenbedingungen für Fotografen bei den Medien. Statt seriös mit diesen zu arbeiten auf unkontrollierte Bilder aus dem Internet zuzugreifen, ist dabei nur die Spitze des Eisberges.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#German Wings #Absturz #Foto #Verwechslung #Twitter #Social Media #Fotograf #Urheberrecht



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Zeitung heißt oe24
'Österreich' als Zeitungsname war ein großer Aufreger, nun wird die Gratiszeitung zu 'oe24' umbenannt....

Kotzende Texter
Ein neues Buch sorgt für Aufregung: Die Sammlung von Postings aus Facebook wird nicht nur von den Postern...

Urheberrechte oder Copyright?
Der Vergleich von Urheberrecht und Copyright ist ein schwieriger weil die Unterschiede groß sind. Dazu ko...

Fotos von Fotografen lizenzieren
Das Urheberrecht sichert dem Fotografen umfangreiche Rechte zu. Will man Fotos als Kunde nutzen, braucht ...

Mein Recht am Bild
Fotografen haben das Urheberrecht auf ihrer Seite, doch auch Models haben Rechte an den entstandenen Bild...

Klarheit für Urhebervermerke
Das Pixelio-Urteil ist aufgehoben! Durch die Vorgabe, dass in Deutschland Fotos innerhalb der Bilder selb...

Foto: Archiv
Das kennt man aus vielen Zeitungen: Fotos werden abgedruckt und alibihalber mit 'Archiv' oder 'Privat' ge...

German Wings wird in Klagenfurt starten
Aus Kärnten will German Wings schon in Kürze Köln und Hamburg anfliegen. Ende Oktober starten die neuen S...

German Wings sucht Anschluss in Wien
Mit Anschlussflügen statt Punkt-zu-Punkt-Angeboten versucht Germanwings der AUA Ost-Strecken-Kunden abzun...

Billigfluglinien für Österreich
Wir haben für Sie eine Liste der Biligfluglinien mit Abflug in (oder Nahe) Österreich zusammengestellt. W...

Forum: Ihre Meinung dazu!

A: Weber 30.3.2015 13:36
Falsche Fotos und Vorverurteilungen
Ebenso "korrekt" wie die genannten Medien verhält sich auch der untersuchende Staatsanwalt. Er untersucht nicht sondern interpretiert aufgrund unvollständiger und unzureichender Information. In seinem . . . [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Fotografen | Archiv

 
 

 


VieCC 2019


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8

Aktuell aus den Magazinen:
 Youtube Rewind 2019 Protest Rückblick auf Videos und Kritik an Youtube
 Tipps zum Adventkranz Kerzen, Basteln, Brauchtum - jetzt im Guide!
 Youtube Regeln Kritik an der Kritik
 Test: AlmAdvent Prater/Messe Wir haben das neue Adventdorf gesehen
 Porto ab 2020 in Österreich Briefe werden im April wieder teurer

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at