Shooting-Stars   19.1.2021 12:28    |    Benutzerkonto
» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Aktuelles » Shooting-Stars  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Hochzeiten für 2021 planen?Wegweiser...
Photokina ist am Ende
Activetrack mit DJI Mavic Mini 2Video im Artikel!
Hochzeiten jetzt 2021 oder 2022?
Nikon Z II ab 14.10.
Flache Weitwinkel-Linse
Foto-Lizenzen via GoogleWegweiser...
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Stickermania 2021


 
Aktuelles!
Fotografen  18.02.2014 (Archiv)

Honorare für Fotografen berechnen

Sowohl für Fotografen selbst - insbesondere jene, die nun neu ins Geschäft kommen - als auch für deren Kunden ist für ein wenig Richtwert in der Preisgestaltung die Berechnung von Honoraren interessant. Im Internet kann man das leicht machen.

Beginnen wir mit der Kostenrechnung und -planung für Fotografen, um einen sinnvollen Tagessatz und den notwendigen Stundensatz festzustellen.

Tagsatz und Stundensatz ermitteln...

Hierzu bietet sich ein deutscher Rechner an, der ganz grob die wichtigsten Ausgaben erfasst und dann anhand von typischen Einnahmeszenarien den erforderlichen Tagsatz und Stundensatz zur Deckung der Kosten ermittelt.

Veröffentlichungshonorare...

Wenn es dann um konkrete Leistungen für Kunden geht, kann die notwendige Zeit als Basis heran gezogen werden. Dazu kommt noch das Recht am Bild, das Urheberrecht läßt man sich bei Nutzung abgelten. Der Rechner der Innung ist anhand von Beispieldaten aus der Branche gefüttert worden und gibt Anhaltspunkte.

Nutzungsrechte, Namen und Preise

Typischerweise wird bei einem Fotografen einerseits die reine Arbeit, andererseits die Nutzung seiner Werke bezahlt. Ein Vertrag beinhaltet dann das Shooting, die Bildbearbeitung, etwaige Spesen wie jene für Equipment, Personal und Locations und ähnliche Dinge mehr. Darin enthalten ist meist eine private Nutzung für sich selbst an Werken (Druck, Digital...), sobald es um die Veröffentlichung geht, werden zusätzliche Kosten fällig. Das können Nutzungsbewilligungen (darf nutzen) bis zu Nutzugsrechten (exklusivere Rechte am Werk) gehen und je nach Auflagen, Nutzungsart etc. höchst verschiedene Kosten sein.

Bei bekannten Fotografen zahlt man auch noch dessen 'Name', d.h. den Wert den der Fotograf im Marketing oder bei der Verwendung hat. Will ein Kunde einen besonderen Stil, ist es auch eine Preisfrage, diesen zu bekommen - der Fotograf ist dann freier in der Preisfindung.



Was kostet also ein Fotoshooting? Was kosten die Rechte am Bild? Schwer zu sagen, denn die einzelnen Punkte, die relevant sind, sind je nach Anwendungsfall höchst unterschiedlich. Wir hoffen aber, mit den Links und Tipps zumindest Anhaltspunkte und die richtigen Stichworte gegeben zu haben.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Preise #Rechnung #Kosten #Kostenrechnung #Budget #Fotografen



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Rechtssicher: Fotos im Internet
Das Urheberrecht und das Internet beschäftigen nicht nur Fotografen, sondern auch Einkäufer von Bildern. ...

Gratis Storyboard-Software
Wer ein Video oder auch nur ein Foto planen will, braucht zur Kommunikation mit Darstellern und Partnern ...

Erforderlicher Stundensatz für Selbstständige
Wer seinen Stundensatz ausrechnet, rechnet meist falsch. Ein kleiner Rechner im Browser verschafft aber r...

Stundensatz als Selbstständiger berechnen
Wie viel muss ich für eine Stunde oder einen Tag verrechnen? Als Freiberufler bzw. Selbstständiger steht ...

Copytrack findet Urheberrechtsverletzungen
Wenn ein Foto im Internet gestohlen und benutzt wird, dann sind spezielle Dienste gefragt, die sie finden...

Mustervertrag zu Foto-Nutzungsrechten
Das Urheberrecht, Persönlichkeitsrechte und andere Vorschriften fallen einem ein, wenn man Rechte an Foto...

Durchschnittspreise von Fotografen
Ein deutsches Fotolabor verfolgt die Preisentwicklung von 250 zufällig ausgewählten Profis und ermittelt ...

Das neue Buch für Fotografen
Selbstständig machen oder nicht? Wie berechne ich den Stundensatz? Was muss ich einnehmen, damit sich das...

Private Nutzungsrechte
Die Nutzungsbewilligungen im Business- und Medienbereich schauen wir uns noch genauer an, doch schon bei ...

Nutzungsbewilligungen im B2B-Bereich
Bei Unternehmen und Medien wird es dann richtig „kompliziert“ mit den Urheberrechten, denn do...

Honorarrechner mit Musterpreisen
Wer sich mit konkreten Ausformulierungen von Preislisten schwer tut, kann sich mit Hilfe von Rechnern im ...

Aufschläge für besondere Rechte!
Ganz wichtig im B2B-Bereich ist es, die Lizenzen genau und limitierend genug zu definieren....

Fotostudio für Business oder Private
Das klassische Fotostudio war auch bisher in diesem Bereich immer der Beispielgeber für Wirtschaftlichkei...

Pressefotograf oder Fotojournalist
Hier gibt es zwei Arten, die man unterscheiden muss. Die einen bedienen die Tagespresse in schneller Form...

Über dieses Werk...
Fotografen haben nicht erst seit der Freigabe des Gewerbes ein Problem, ihre Leistung auch in Preisen fes...

Alle Kosten ermitteln
Jeder vernünftige Businessplan und jede Kalkulation braucht verwertbare Daten als Basis....

Personalkosten
Ganz wichtig ist natürlich das persönliche Einkommen, das Sie brauchen – sonst würden Sie den Job j...

Was verdient ein Foto-Modell?
Eine ganz schwere Frage, die man aber zumindest am Anfang leicht beantworten kann: Nichts. Doch aus dem H...

Geld verdienen mit eigenen Fotos
Diverse Bildagenturen und Stock-Foto-Märkte bieten ambitionierten Fotografen die Möglichkeit, eigene Foto...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Fotografen | Archiv

 
 

 


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino

Aktuell aus den Magazinen:
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild
 Flash im Ruhestand Endgültiges Ende des Plug-Ins im Browser

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple