StartseiteAktuellesFotografenAgenturenModelsVisagistenStudiosTermineWissen

Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Aktuelles » Shooting-Stars  

3.12.2016 12:32      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Hubs und Reposts: Instagram-Werbung für FotosWegweiser...
Fotos publizieren: Die ListeWegweiser...
Produktfotografie: Gratis eBook
US-Passbilder werden neu definiert
Hochzeit: Fotograf planen
Nikon Keymission wird Produktpalette
Nudepicstar: Poster ohne UrheberrechtWegweiser...
Bildhonorar: Klage in WienWegweiser...
mehr...








style.at Pictorial Magazin


Aktuelle Highlights

 
Aktuelles!
Tipp  27.09.2016

Hochzeit: Fotograf planen

Hochzeitsfotografie ist gerade wieder hoch im Kurs, denn die Planungen für das nächste Jahr sind gerade in der heißen Phase. Neben den Banalitäten sollte man dabei aber auch gleich einige Dinge mehr vorbereiten.

Der Fotograf für die Hochzeit wird mit Kosten zwischen 1000 und 3000 Euro typischerweise ein größerer Brocken der Hochzeit ausmachen, aber gleichzeitig auch genau das sein, was von der Hochzeit später über bleibt. Alles andere ist vergänglich, die Fotos halten Erinnerungen ewig wach.

Der Punkt auf der Planungs-Liste einer Hochzeit muss aber entsprechend wichtig behandelt werden, nicht nur, um das zu erhalten, was man haben möchte, sondern auch, um hier effiziente Ergebnisse zu ermöglichen. Also um Geld sparen zu helfen.

Der Hochzeitsfotograf - die richtige Auswahl

Die Anforderungsliste ist hier oft simpel: billig, alle Fotos will man haben, dazu am Besten noch Fotobücher, eine Show vor Ort und andere Gimmicks. Er soll die ganze Hochzeit da bleiben, vielleicht auch noch ein Video machen. Alles falsch.

Der Preis spielt wie gesagt eher nachrangige Rolle - was sind schon 2000 Euro bei einer 20000-Euro-Veranstaltung, wenn 18.000 davon am nächsten Tag höchstens nur noch einen Kater hinterlassen haben und nach zwei Jahren komplett vergessen sind? Faustregel für die absolute Untergrenze: Der Preis des Fotografen sollte nicht kleiner als das teuerste Element sein - vergängliche Dinge wie Catering, Musik etc. müssen preislich darunter liegen. Zwischen 10 und 20 Prozent der Basiskosten werden für die Fotografie zu veranschlagen sein.

Und dann das Argument der Anzahl der Fotos bzw. der Wunsch, alle Fotos auf CD haben zu wollen: Auch das ist kein Argument. Wenn ein Fotograf 'alle' Fotos dazu gibt, ist das nett, bringt aber nichts. Wichtig ist viel mehr, alle 'guten' Fotos zu bekommen, alle relevanten Inhalte (Gruppenfotos, Szenen aus Kirche etc., alle wichtigen Gäste...) eingefangen zu haben. Und noch mehr: Die Stimmung muss rüber kommen. Und noch viel wichtiger: 'Das eine Foto' muss dabei sein, in dem man alles wiederfinden kann, in dem man schmökern und sich erinnern kann. Das eine, das dann auf die Dankeskarte kommt, das man im Wohnzimmer stehen lassen kann, das die Beziehung erklärt und sie nährt. Dazu noch 30 weitere zur Dokumentation, mehr braucht es nicht. Bekommt man 100, hat man schon 70 als Spaß dazu, die man eigentlich nicht braucht. Bekommt man 500, sind weitere 400 dabei, die man lieber gleich wegschmeißt, um die 30 guten nicht abzuwerten. Nein, man braucht die Masse nicht - die haben die Gäste sich mit Smartphones und Knipsern selbst schon gemacht.

Die ganze Zeit da sein!

Dass der Fotograf die ganze Hochzeit da sein soll, ist nicht selten Wunsch. Wichtig ist das selten, sobald das Fest in die Party übergeht. Ist die Torte mal angeschnitten, braucht es höchstens noch simple Eventfotografie zur Dokumentation, der 'schöne' Teil ist dann aber lange vorbei. Was man aber bedenken sollte, ist ganz etwas anderes:


Die Braut in schöner Kulisse abseits der Hochzeit   Foto: imaginer.at

Die 'offiziellen Hochzeitsfotos' machen die meisten Paare so nebenbei am Hochzeitstag, zerreißen damit die Veranstaltung und lassen Gäste warten. Immer mehr Brautpaare gehen daher dazu über, diese Fotos am Tag nach der Hochzeit zu machen. In aller gebotenen Ruhe. Den Fotografen dazu auch gleich zu buchen, macht (finanziell) Sinn, passende Pakete sind leicht zu bekommen. Und man sollte das gleich bei der Planung berücksichtigen, die entsprechende Berechtigung von der Location bei der Buchung zu bekommen, ist einfacher und günstiger, als nachträglich extra zu besorgen.

Und noch eine Erweiterung bucht man besser günstig mit: Nicht wenige Bräute schenken als Morgengabe ein heißes Fotobuch (oft schon in Hochzeitsdessous- und -Kleid). Das hat Vorteile: Es gibt nicht nur ein persönliches Geschenk, sondern auch eine Möglichkeit, Hochzeitskleid, Makeup und Styling in Ruhe vorab zu testen. Die Visagistin und der Fotograf bieten eine gute Gelegenheit für den Probelauf - mit dem tollen Nebeneffekt, dass auch ein schönes und einmaliges Geschenk dabei entsteht!

Die Show rundherum

Der Fotograf soll heute oft auch noch vor Ort unterhalten (Fotobooth...) und Videos machen. Planen Sie das gut, denn alles, was von der eigentlichen Aufgabe ablenken kann, lenkt auch ab. Einen Fotografen mit 'second shooter', der auch Video für den Blog macht, zu engagieren ist hier dann beispielsweise Gold wert. Rechtzeitig planen und vertraute Experten zu nutzen, hilft gegen spätere Probleme.

Alles in allem ist aber klar: Mit Profis an der Seite ist der Stress weg, die Planung sicher und das Ergebnis vorteilhaft. Klar auch: Für 300 Euro bekommt man keine Qualität, sondern nur die CD mit 'allen' Fotos.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Hochzeit #Heiraten #Fotograf #Fotografie #Hochzeitsfotografie


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gratis-Fotografie am Pranger
Immer mehr Firmen wollen kostenlose Fotos und bieten im Gegenzug die tolle Werbeleistung der Namensnennun...

Durchschnittspreise von Fotografen
Ein deutsches Fotolabor verfolgt die Preisentwicklung von 250 zufällig ausgewählten Profis und ermittelt ...

Fotos für Freunde und Familie
Fotografen kennen das: In Familie und Freundeskreis zählt man schnell zu gern gesehenen „GästenR...

Hochzeitsfotograf
Der Fotograf auf Hochzeiten hat wiederum ganz andere Anforderungen. Sein Geschäft ist auch sehr fokussier...

Tagsatz Hochzeitsfotograf berechnen
Sollten Sie nun lieber Tageweise arbeiten und dabei schöne Brautpaare ablichten, ändert sich die Rechnung...

Fotos als Morgengabe: Akt oder Erotik?
Etwas höchst Persönliches als Morgengabe schenken ist für die Braut meist schwerer als für den Bräutigam....

Kleidung & Style
Für eine standesamtliche Trauung wird üblicherweise auf eine sogenannte festliche Kleidung zurückgegriffe...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Postfaktum



Medienmanipulation



Kostenlose Vignette



Spielespass



Wildstyle 2016



Weihnachtstraum



Spikes


ComicCon Vienna

Aktuell aus den Magazinen:
 Gratis Vignette 2017 Auch heuer wieder: Aktionen rund um die Autobahnvignette
 Illegale Spams für Hofer Wahlwerbung mit Daten der Wahlbehörde
 Comics und Spiele ComicCon, Videocon und Spielespass in Wien
 Magazine auf Instagram Auto.At, style.at und grlz.eu sind ab jetzt aktiv!
 Unsere Magazine Gedruckt oder elektronisch blätterbar

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net