StartseiteAktuellesFotografenAgenturenModelsVisagistenStudiosTermineWissen

Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Aktuelles » Shooting-Stars  

25.3.2017 18:25      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Copyrightverletzungen finden und ahndenWegweiser...
Wenn Fotografen-Pakete verkaufen...
Werbeshooting für HeizungenFotoserie im Artikel!
Instagram-Follower kaufen?Wegweiser...
Foto-Locations finden
Bildhonorar: Klage in WienWegweiser...
mehr...








grlz Heft #10


Aktuelle Highlights

 
Aktuelles!
Fotografen  27.06.2016 (Archiv)

Schulfoto-Korruption: OGH zeigt Limits auf

In der Sache der Provisionen für Schulen, die einen Schulfotografen beauftragen, gibt es nun deklarierte Grenzen.

Dass Schulfotografen mitunter großzügig beschenken, um an lukrative Aufträge von Schulen zu gelangen, ist hinlänglich bekannt. Auch der Rechtsstreit, der Auftraggeber (Direktoren) in die Nähe zur Korruption brachte, ist wohl bekannt. Die Annahme von Geschenken um an Aufträge in Schulen zu gelangen, ist oft gelebte Praxis - etwa 15% wurde in den beobachteten Fällen in Oberösterreich vom Umsatz bezahlt, im Endeffekt durch die Eltern, die die exklusiven Erinnerungsfotos aus der Schule dann teurer zahlen mussten.

Der Fall hat nun eine Klarstellung durch den OGH gebracht. Demnach sind Provisionen nicht problematisch, wenn sie durch das Schulforum wissentlich bestellt wurden (dort sind Eltern, Lehrer und Schüler vertreten) und transparent auch der Schule zugute kommen. Wenn persönliche Bereicherung nicht stattfindet und die Entscheidung durch das Gremium erfolgt, ist der Schulleiter aus der rechtlichen Situation fein raus.

Das heißt andersherum aber auch, dass die Praxis, Schulfotografen kurzerhand aus der Direktion zu wählen und auch dort die Geschenke in die Schule zu tragen (bzw. sogar persönlich zu nutzen), dann sehr wohl rechtlich problematisch wird. Was im Anlaßfall nicht gegeben war, ist in der 'freien Wildbahn' wohl normal - und entsprechende Auftraggeber bestechlich. Vorsicht ist in diesem Bereich der Fotografie jedenfalls geboten, denn die Staatsanwaltschaft ist nicht erst durch den aktuellen Anlaß hellhörig, Mitbewerb aktiv und nicht zuletzt durch die vielen involvierten Personen die Öffentlichkeit schnell dran.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Schulfotos #Korruption #Gericht #Bestechung #Provision #Geschenke #Schulen #Fotografen #Oberösterreich


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Korruption und Strafen
Überraschende Erkenntnis: Weniger Strafen bedeuten auch weniger Korruption....

KHG - Korrupte haben Geld
Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser, bekannt auch unter seinen Initialen KHG, hatte keine Freude mit dem...

Kindergarten- und Schulfotografie
Hochzeitsfotografen ergänzen die Zeit ohne Hochzeiten oft mit Kindergärten und Schulen, die zu fotografie...

Ganz schön erfolgreich...
Gutes Aussehen ist für den beruflichen Erfolg unabhängig von Faktoren wie dem eigenen Bildungsniveau und ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Fotografen | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Copyright ahnden



Heizung: Bedarf berechnen



MOD Wien



Urlaub in Österreich



Star Wars Fan Film



Elektrisch sportlich



Brexit-Verlierer


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Inflation im Pfund England spürt den Brexit bereits
 Autosalon 2017 Die Highlights und Traumautos von der Auto-Messe aus Genf.
 Urlaubsangebote Österreich vereinfacht die Suche nach Angeboten im Tourismus
 Großbaustelle in Ottakring Neue Straßenbahnführung und grüne Verkehrswüsten
 dmoz wird geschlossen Das Verzeichnis wird 18jährig Mitte März stillgelegt.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net