StartseiteAktuellesFotografenAgenturenModelsVisagistenStudiosTermineWissen

Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Aktuelles » Shooting-Stars  

14.8.2018 09:06      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Europas Urheberrecht bleibt stark
Wordpress-Plugins für Fotografen
Profi-Fotobücher und AlbenWegweiser...
Gratis Photoshop Klon im Browser
DxO-Pleite und Zukunft
Fotos für das Internet lizensierenWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

 
Aktuelles!
Produkte  24.03.2016 (Archiv)

Nik Collection ist gratis

Google hat seine langfristigen Investitionspläne in Richung Onlinesoftware verschoben, hat das Unternehmen heute bekannt gegeben. Aus dem Grund wird die Nik-Software nun gratis angeboten.

Das heißt wohl im Klartext, dass man keine besonderen Absichten mehr mit der Reihe an Programmen verfolgt, die man ehemals teuer zugekauft hat. Google gibt sogar jenen das Geld zurück, die in diesem Jahr noch den Kaufpreis bezahlt haben.

Nik Filter Download kostenlos...

Gut für alle, die die Nik-Collection mit den Filtern und Erweiterungen in der aktuellsten Version gratis nutzen wollen. Aber schlecht für jene, die sich eine künftige Erweiterung der Software erhofft haben - Google wird wohl keine großen Sprünge mehr damit machen, nachdem der Fokus nun woanders liegt.

Die Nik-Software war und ist eine der beliebtesten Erweiterungen für Benutzer von Photoshop, Lightroom und ähnlichen Programmen. Man kann damit leicht s/w-Fotos erzeugen, HDR machen, Fotos schärfen und mehr - und das mit der besonderen Art der Maskierung über U-Points, die einfach und intuitiv funktionieren. Von der Art der Bedienung und Auswahl hat auch Nikon lange Zeit profitiert, als Nik noch der Hauslieferant der Bearbeitungssoftware des Kameraherstellers war.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Nik #Photoshop #Google #Filter #Download #Gratis #kostenlos


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
DxO holt sich U-Points der Nik-Collection von Google
Google hat die Nik Collection an DxO verkauft. Die beliebten Plug-Ins und deren besondere Auswahlfunktion...

Google Picasa wird eingestellt
2004 hat Google die Software samt Firma gekauft und ein Programm samt Web-Service daraus gemacht. Im Haus...

Software ohne Updates
Der Pentagon-Forschungsarm DARPA sagt zeit- und kostenaufwendigen Software-Updates den Kampf an. Dort ent...

Google kauft On2
Der Video-Entwickler hat den bekannten und starken Video-Codec gleichen Namens hergestellt, den Google nu...

HDR-Fotos erstellen
High Dynamic Range - also hohe Helligkeits- bzw. Farbauflösung ist hier das Ziel. Absaufende oder ausbren...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Produkte | Archiv



 
 

 


Kopfhörer-Test



Konferenz für Visionen



Aston Martin DBS



Ennstal Classic



Hochzeitsspiel



Restaurants in Wien



Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn
 Wireless-Kopfhörer im Test Allrounder für Musik, Video und im Sport

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net