StartseiteAktuellesFotografenAgenturenModelsVisagistenStudiosTermineWissen

Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Aktuelles » Shooting-Stars  

18.12.2018 11:49      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Photokina erst wieder 2020
Photo+Adventure in der Messe WienFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
flickr wird beschränkt
Sonnenaufgang vom Donauturm aus
GoPro Hero 7 und Kolor-Panoramen
Fotos für das Internet lizensierenWegweiser...
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

 
Aktuelles!
Fotografen  15.10.2015 (Archiv)

500px überträgt Fotos nach China

Vor Kurzem war es noch die große Botschaft der Hoffnung auf neue Reichweiten, als ein chinesischer Investor bei 500px eingestiegen ist. Nun aber zeigt sich das China-Engagement von der schlimmsten Seite für die Mitglieder der Community.

Ein neues Logo wurde präsentiert, Geburtstag gefeiert und die Millionen-Investition aus China für neue Märkte investiert - eigentlich könnte das Bild, das 500px abgibt, ein sehr positives sein. Aber just in diesem Moment entdecken Community-Mitglieder, dass ihre Bilder in China auftauchen - ohne Einwilligung.

Der Schuldige ist schnell ausgemacht: Die Bilder stammen von der Plattform 500px. Sie werden schnell und einseitig dorthin kopiert, sobald sie den Upload auf den Server abgeschlossen haben. Und dann bleiben sie dort, auch wenn das Original verändert oder gelöscht wurde. Sogar Profile für die Fotografen werden angelegt, auch wenn diese nicht so aussehen, wie die Originale. Auch 'Likes' etc. werden nicht synchronisiert, in China wird der Clone getrennt geführt.

Eine Stellungnahme von 500px weist die Richtung: Die China-Website 'vcg.me', auf der das Plagiat läuft, gehört dem Investor von 500px. Und sie soll später einmal eine chinesische Version werden, heißt es. Warum da jetzt schon teilweise nicht öffentliches Material kopiert wird und zum freien Download bereit steht (auch kaufen kann man Bilder dort - ob die Urheber davon etwas bekommen?) wird nicht argumentiert.

Pressemeldung

Zwischenzeitlich fegt nicht nur ein Shitstorm und eine Kündigungswelle zahlender 500px-User durch das Social Web, sondern auch eine Pressemitteilung des Betreibers. Auch darin schreibt er allerdings nur bereits Bekanntes und argumentiert (fälschlich), dass die User die Daten und Bilder unter Kontrolle hätten.

Pressemitteilung 500px & China

Die eilig zusammengestellte Pressemeldung als späte Antwort auf die Anschuldigungen dürfte den Shitstorm jedenfalls noch verstärken.



Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es für 500px-User, die laut Bedingungen nur Rechte für die Website 500px.com übertragen haben, jedenfalls eine illegale Version in China, die diese nicht unter Kontrolle haben. Neben den Problemen mit unlöschbaren Bildern, der Möglichkeit des Downloads der Materialien und der nicht geklärten Geschäfte dort treten auch noch Probleme in der Außenwirkung beteiligter Fotografen auf: Die Profile sehen schlimm aus, einige berichten sogar von pornografischem Material, das den Weg in fremde Profile gefunden hat.

Für 500px könnte das Engagement in China zum Desaster werden. Die Plattform ist gerade mit dem Relaunch beschäftigt, der ohnehin genug Baustellen und negative Kommentare in der Diskussion erntete, und möchte ein neues Logo samt Ausrichtung erhalten. Statt hier weiter zu arbeiten ist nun alle Aufmerksamkeit auf die schlimmen Vorgänge in China gerichtet. Die alternativen Foto-Plattformen (Links unterhalb) reiben sich schon die Hände.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#500px #Foto #China #Urheberrecht


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
500px schließt Marketplace
Kein eigener Verkauf von Bildlizenzen mehr innerhalb der Fotografenplattform: Dafür attraktiviert 500px d...

Foto-Locations finden
Wenn man eine Landkarte wie Google Maps mit einer Fotoplattform wie 500px kreuzt, dann kann man heraus fi...

500px stülpt Marktplatz über Plattform
Einmal mehr verärgert 500px seine User: Nun wurde die Verkaufsplattform für Foto-Lizenzen über die Plattf...

Neue Fotoplattform - Social Network ohne Akt-Problem
Wer in Bereichen fotografiert oder Fotos veröffentlicht, die auch Nacktheit beinhalten, bekommt bei Faceb...

Social Media und Bildrechte
Immer wieder hört man von den überzogenen Rechten, die sich Social Networks heraus nehmen, wenn man Inhal...

Youpic: Wie Spam eine gute Idee vernichtet
Wer derzeit in einer der größeren Fotoportal-Websites aktiv und erfolgreich ist, dürfte Youpic auch kenne...

500px am Limit: Freunde bereinigen
Wenn die Anzahl der Follower in 500px zu groß wird, dann erlaubt die Plattform keine weiteren Freunde meh...

Foto & Videoplattformen
Die meisten kennen wohl Youtube als die Videoplattform, heavy-user dort wissen auch über die Social-Netwo...

500px: So ruiniert man eine gute Website
Beispiele für Relaunches gibt es viele, manche sind nicht der Rede wert, einige sind gute Evolutionen und...

Foto-Portale und Communities
Wenn man Fotos ambitioniert macht, dann kommt rasch der Punkt, an dem man seine Werke einem Publikum präs...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Fotografen | Archiv



 
 

 


Märchenbuch kostenlos



Autobahnbignette 2019



AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook startet Watch Youtube-Mitbewerber von Facebook
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net