StartseiteAktuellesFotografenAgenturenModelsVisagistenStudiosTermineWissen

Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Aktuelles » Shooting-Stars  

14.8.2018 09:06      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Europas Urheberrecht bleibt stark
Wordpress-Plugins für Fotografen
Profi-Fotobücher und AlbenWegweiser...
Gratis Photoshop Klon im Browser
DxO-Pleite und Zukunft
Fotos für das Internet lizensierenWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

 
Aktuelles!
Fotografen  16.02.2013 (Archiv)

Urheberrechtsabgaben und Fotografie

Die Diskussion rund um Abgaben auf Festplatten, weil die Verwerter ihre Geldquellen der Leerkassettenabgebe schwinden sehen, werden immer skuriler. Außer acht bleibt jedenfalls, dass eine Menge an Werken unberücksichtigt bleiben und nur Nachteile hätten.

Kurz zusammengefasst: Das Recht auf Privatkopie aus den Zeiten des Kassettenrekorders, der Musik aus dem Radio aufgenommen hat, wurde durch die Leerkassettenabgabe abgegolten. Wer eine Kassette gekauft hat, zahlte in einen Topf, der analog zur Radiospielzeit eines Songs an deren Schöpfer ausgezahlt wurde. Logisch, einleuchtend, wenngleich benachteiligend für jene, die nicht im Radio vorkamen. Aber gut.

Heute ist die Situation eine andere. DVDs sind nicht kopierbar, DRM-Musik in der Cloud schon gar nicht und selbst der Fernseher macht dank HDMI keine Basis für Privatkopien. Kassetten kauft ohnehin niemand mehr, selbst die Geldquellen für die alten Verwertungsgesellschaften aus CD-ROM-Laufwerkabgabe bis Kopiergeräteabgaben sind endlich. Also wollen deren Betreiber andere Quellen sprudeln lassen, Ideen von der Steuer auf Internetzugänge bis hin zu Festplattenabgaben sind mannigfaltig. Auch, wenn der Gegenwert fehlt, denn die legale Privatkopie ist ein Instrument der Vergangenheit.

Was man bei der Diskussion der Festplattensteuer vergisst, ist ausserdem deren Verwendung. Lassen wir die hauptsächliche Nutzung für Business-Anwendungen im Office-Bereich außen vor, wird die meiste Datenmenge heute für die Speicherung von Fotos anfallen. Werken also, die dem Urheberrecht genauso unterliegen wie Musikstücke. Die aber an der Verwertung praktisch nicht teilhaben, deren Urheber in der geforderten Festplattenabgabe also nur auf der Zahlerseite zu finden wären.

Um das kurz klar zu machen: Ein Bild einer heutigen Kamera braucht als RAW durchaus 20-40 MB, geschrumpft auf JPG immer noch 10-20 MB. Ein Foto. Das 4-Minuten-Musikstück als MP3 daneben nimmt sich mit 3-4 MB vergleichsweise harmlos aus. Ein Fotoshooting hat hunderte MB bis weit in den Gigabyte-Bereich hinein, ein ganzes Album einer CD kommt nicht einmal annähernd in die GB-Grenze, selbst unkomprimiert. Als MP3 wären wir dann bei etwa dem, was ein einziges RAW-Bild einnimmt.

Die Festplattenabgabe ist im Bereich der Fotografie also nicht nur eine Forderung, die befremdlich wirkt, sondern auch noch schwer gegen jede Gleichheitsgrundsätze zu werten. Und wo die Einseitigkeit offensichtlich ist, die Fotografen angeht, ist es für die Allgemeinheit nicht besser. Die alte Formel, Geld gegen Privatkopie, ist schließlich auch dort nicht gegeben.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Festplattenabgabe #Urheberrecht #Copyright #Fotos #Fotografen #Privatkopie


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Recht und Bilder
Fotos, das Internet und die Gesetze - drei Dinge, die selten friktionsfrei zusammengehen. Doch mit etwas ...

Leistungsschutz und Festplattenabgabe
Die Regierungsvorlage für das kommende Leistungsschutzrecht sieht einige explosive Stellen vor. Die Festp...

Urheberrecht des Fotografen
Es ist gut zu wissen, welche Rechte man als Fotograf hat. Schließlich leiten sich daraus die möglichen Ei...

Foto: Archiv
Das kennt man aus vielen Zeitungen: Fotos werden abgedruckt und alibihalber mit 'Archiv' oder 'Privat' ge...

Urheberrecht: Entwendete Fotos finden
Wer seine eigenen Werke verkaufen muss, ist nicht froh über jene, die sie kopieren und gratis ins Web ste...

Wie sich die Musikindustrie verändert
Vier Jahrzehnte hat sich 'The Strut' angesehen und in einer sehenswerten Grafik zusammengefasst. Die Verä...

Festplattenabgabe kommt nicht
Die Finanzierung der Kunst bzw. der Urheber durch neue Steuern und Pauschalvergütungen findet nicht statt...

Das (erste) Foto-Shooting
Was gibt es zu beachten, wenn ein Termin mit dem Fotografen ansteht und ein Shooting im Foto-Studio gemac...

Geizhals für modernes Urheberrecht
Die Plattform für ein modernes Urheberrecht freut sich über ein neues Mitglied, wie Plattform-Sprecher Da...

Gegen Festplattensteuer
Eine neue Plattform für ein modernes Urheberrecht macht gemeinsam mit der WKO mobil gegen die Forderungen...

Filesharing bringt mehr Käufer
Der Anteil von gekaufter Musik ist bei Musikpiraten deutlich höher als die Urheberschützer oft behaupten....

Internetabgabe nach Festplattensteuer?
Die Wünsche aus Verwertungsgesellschaften und der Politik werden immer eigenartiger. Nun fordern grüne Po...

Für private DVD-Kopien nochmals bezahlen?
Die Warner Bros Home Entertainment Group will Kunden in Zukunft nach dem Erwerb von DVDs noch ein zweites...

Copyright-Abgabe auf Festplatten
Bis zu 36 Euro kosten Festplatten nun mehr, denn die Urheberrechtsabgabe wurde mit Oktober auf diese Hard...

Abgaben auf Festplatten gefordert
Wieder einmal - nachdem die Verwertungsgesellschaften vor Gericht schon mehrfach gescheitert waren - ford...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Fotografen | Archiv



 
 

 


Kopfhörer-Test



Konferenz für Visionen



Aston Martin DBS



Ennstal Classic



Hochzeitsspiel



Restaurants in Wien



Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn
 Wireless-Kopfhörer im Test Allrounder für Musik, Video und im Sport

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net