StartseiteAktuellesFotografenAgenturenModelsVisagistenStudiosTermineWissen

Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Informationen  

20.7.2018 14:38      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Ebene darüber

Eigenen Wert heben

Auf gleicher Ebene

Präsentation optimieren
Haptik statt Digitalem
Neue Fotoprodukte











Aktuelle Highlights

 
Übersicht | Verzeichnis
      Wissen und Guides
           Für Fotografen...
                Kalkulation für Fotografen
                     Eigenen Wert heben
                          Neue Fotoprodukte


Neue Fotoprodukte

Kreativ mit den eigenen Fotos umgehen zahlt sich auch bei potentiellen zusätzlichen Umsatzbringern aus. Es macht Sinn, die eigene Arbeit also möglichst vielfältig zu vermarkten um Einnahmen zu ermöglichen.

So konnten Fotografen noch vor einiger Zeit ganz gut mit eigenen Kalendern punkten: Der Verkauf von 500 Stück um je 20 Euro abzüglich Druck und Co. bringt rund 6000 Euro in die Kassen, zieht man davon noch die Kosten für die Shootings ab, werden so 4000 über bleiben. Notwendige Werbung zum Start darf mit der Hälfte zu Buche schlagen, also ein Gewinn von 2000,- für ein solches Projekt kalkuliert werden. Allerdings auch mit Risken – die in den letzten Jahren durch das riesige Angebot am Markt immer größer wurden. Bleibt man auf der Hälfte der Kalender sitzen und findet man keine Abnehmer, dann ist der Verlust groß.

Neben den jährlichen Kalendern ist auch ein Verkauf von Material an Medien, die Begleitung von Events und andere Arbeiten für Fotografen eine Möglichkeit, Einnahmen zu diversifizieren. So manche Fotografen betreiben eigene kostenpflichtige Web-Angebote, bieten Workshops für andere Fotografen an, betätigen sich als Autoren, vermieten ihre Studios an andere und viel mehr.

Eine Zeit war auch die Stockfotografie ein großes Thema, wer in diesem Bereich passendes Material 'ganz nebenbei' liefern kann, hat dort eine zusätzliche Einnahmenquelle. Die goldene Zeit ist da zwar vorbei, aber als Nebenprodukt und Marketingwerkzeug eignet sich auch das Stock-Foto-Portal. Allerdings sollte man dabei immer bedenken, dass die günstigen Angebote in diesen Plattformen anderswo Kunden weg nehmen, die individuelle Angebote legen und dass der Wert der Fotografie dadurch generell sinkt, sollte ein Kunde etwas Ihre Bilder für ein paar Cent im Web finden. So mancher Fotograf vermarktet in diesem Bereich daher unter fremden Namen und verzichtet auf den Wert der Publicity.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Einnahmen #Produkte #Fotograf #Stockfoto


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Fotografen-Shop: 1 GB extra Speicher
Das System für Profifotografen von getphoto.at schenkt aktuell 1 GB mehr her. Fotografen können also mehr...

Onlineverkauf für Fotografen
Wenn ein Fotograf seine Werke über das Internet anbieten möchte, dann kann er damit mehr Geld verdienen u...

Die richtige Größe des Fotos
Wenn es um den schönen Wandschmuck mit Fotos geht, stellt sich auch immer die Frage nach der benötigten G...

Content kaufen und übersetzen
Wer Content Marketing betreibt wird laufend auf der Suche nach Inhalten sein. Oft sind es zu recherchiere...

Fotolabore in Österreich
Online-Labore und Fotoentwicklung direkt in Österreich: Wir haben gesammelt, wo man im Lande noch Fotos e...

Geld verdienen mit eigenen Fotos
Diverse Bildagenturen und Stock-Foto-Märkte bieten ambitionierten Fotografen die Möglichkeit, eigene Foto...

Fotos groß auf Leinwand
Als Geschenk oder für die Wohnung: Jetzt kann man einfach und recht günstig Fotos riesig auf Leinwand dru...

Fotos entwickeln/drucken lassen
Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo Fotos dann doch wieder auf das Papier kommen sollen - allen digitalen ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Neuestes



 
 

 


Datenschutz bei Facebook-Seiten



Porto 2018



McLaren 600 LT



Lederhexe



Audi TT



Furtner live


Cabrio und US-Cars

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net