StartseiteAktuellesFotografenAgenturenModelsVisagistenStudiosTermineWissen

Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Shooting-Stars » Informationen  

26.4.2018 11:45      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Ebene darüber

Die eigene Preisliste finden

Auf gleicher Ebene

Business zahlt mehr
Wert der eigenen Marke
Die Arbeit wird bezahlt...
Die Ausrüstung
Private Nutzungsrechte
Die Geschwindigkeit zählt!
Fotos bezahlen lassen
Nutzungsbewilligungen im B2B-Bereich
Honorarrechner mit Musterpreisen
Brutto, Netto, Euro
Strafzuschläge und Pönalen










Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Übersicht | Verzeichnis
      Wissen und Guides
           Für Fotografen...
                Kalkulation für Fotografen
                     Die eigene Preisliste finden
                          Business zahlt mehr


Business zahlt mehr

Wichtig ist die Unterscheidung zwischen privaten Kunden und dem Business-Bereich. Die Geschäftsmodelle unterscheiden sich wesentlich.

Private „Laufkundschaft“ ist in der Regel sehr günstig zu bedienen, hier zählt der Markt (gilt auch für Eventfotografie und andere Massenmärkte) und die Menge. Man orientiert sich also am Mitbewerb und ordnet seine Leistung und Preise anhand dem Umfeld an.

Im Business-Bereich wiederum sind billige Angebote eher ein Zeichen geringen Werts, da sollte man durchaus ambitioniert anbieten können und den Gegenwert der Werke einberechnen – das tut der Kunde auch. Allerdings fordern Business-Kunden auch Zuverlässigkeit und gleichbleibende Qualität, brauchen meist besondere Geschwindigkeit und Termintreue und technische Perfektion – was auch teure Ausrüstung, Zeit für Kundenbetreuung und Marketing und ähnliche Dinge beinhaltet. Kurz: Business-Kunden fordern viel und bezahlen das in der Regel dann auch.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fotograf #Preisliste #Firmen #B2B #B2C


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Die Arbeit wird bezahlt...
Basis der eigenen Preisliste wird irgendwo die zu bezahlende Arbeitsleistung sein müssen. Aber nicht nur ...

An der Marke arbeiten
Das Wichtigste haben wir schon an anderer Stelle geklärt: Man kann gute Preise auch und insbesondere dann...

Fotostudio für Business oder Private
Das klassische Fotostudio war auch bisher in diesem Bereich immer der Beispielgeber für Wirtschaftlichkei...

Twitter: Mehr Interaktion mit Links
Multimediale Inhalte sind auch in Twitter immer mehr der Treiber von Interaktion. Eine aktuelle B2B-Marke...

Novelle der Gewerbe: Kompromiss für Fotografen
Der Nationalrat hat gestern dem Abänderungsantrag zur Gewerbenovelle zugestimmt. Nach dem sehr freien Vor...

Liberalisierung des Foto-Gewerbes
Zwar wird der Gewerbeschein des Berufsfotografen nicht gleich zum freien Gewerbe, aber zumindest werden d...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Neuestes

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net